Taupunkt in der wand berechnen online dating guerra dos tronos dublado 3 temporada online dating

Rated 3.94/5 based on 714 customer reviews

Ab hier muss nichts mehr eingestellt / verändert werden.// =============================================================================// =============================================================================var id Skriptinfo Bar = pfad info Pfad "Luftdruck";var id Skriptinfo Hunn = pfad info Pfad "Höhe_über_NN";// force Creation = true, damit bei geändert eigener Höhe im Konfigurationsbereich der Datenpunkt neu geschrieben wirdcreate State(id Skriptinfo Bar, luftdruck(hunn), true, );create State(id Skriptinfo Hunn, hunn, true, );var raum Datenpunkte = ; // #1 - Entfeuchten: Außenluft ist mind.(hys Entfeuchten 0,1) trockener als Innen // #2 - Kühlen: Außentemperatur ist mindestens 0,6 Grad kühler als innen TODO: im Winter auch?Ab hier muss nichts mehr eingestellt / verändert werden.// ============================================================================= var id Skriptinfo Bar = pfad info Pfad "Luftdruck"; var id Skriptinfo Hunn = pfad info Pfad "Höhe_über_NN"; // force Creation = true, damit bei geändert eigener Höhe im Konfigurationsbereich der Datenpunkt neu geschrieben wird create State(id Skriptinfo Bar, luftdruck(hunn), true, ); create State(id Skriptinfo Hunn, hunn, true, ); var raum Datenpunkte = ; var raum Control = ; // globale Skript-Variablen/Objekte //------------------------------------------------------------------------------ var xdp = new DP(hunn); var pbar = luftdruck(hunn); // individueller Luftdruck in bar (eigene Höhe) //------------------------------------------------------------------------------ // Funktionen //------------------------------------------------------------------------------ // prüft ob set Objects() für die Instanz zur Verfügung steht (true/false) function check Enable Set Object() function set Channel Name(channel Id,channel Name) function create Dp() // rundet einen Float auf zwei Stellen function runden(wert,stellen) // berechnet den mittleren Luftdruck für eine Höhenangabe in NN function luftdruck(hunn) // Color Boolean (farbige Ausgabe Boolean als String, z. für das Log) function cob(boolean) function make Number(wert) function calc(raum) */// Beispiel Aussensensor:/* "weatherunderground" : */var raeume = ;// =============================================================================// =============================================================================// Skriptbereich.f=20&t=2437&hilit=Lüftung*#p21476create State(' Keller. Temperatur', 0); // °Ccreate State(' Keller.rel_Feuchte', 0); // %create State(' Keller. Wenn die Feuchte draußen geringer ist als im Keller (und eine bestimmte Temperatur nicht unterschritten wird, um ihn nicht auszukühlen), kann man lüften. Und dann eine Lüftungssteuerung mit einbauen, oder auch nur eine Anzeige. Reicht es, wenn ich mir die letzten Werte entsprechend der Wunschtemperatur anpasse? Raumtemperatur oder gibt es noch mehr individuelle Einstellungen abhängig von den Räumlichkeiten, Wunschklima, usw...?Ich habe jetzt 3 Scripte: Ordner: Aussen, Keller, Lüften. Enthalpie', 0); // k J/kg// Offsetsvar toffset = 0.0; // in K zur Korrektur, falls nötigvar rhoffset = 0; // in % zur Korrektur, falls nötigvar tsid = "hm-rpc.0. TEMPERATURE"; // Homematic Keller Temperaturvar hsid = "hm-rpc.0. HUMIDITY"; // Homematic Keller relative Feuchtigkeitvar tid = "Keller. Enthalpie";var t = get State(tsid)toffset; // Temperatur, korrigiert in °Cvar rh = get State(hsid)rhoffset; // rel. Enthalpie', 0); // k J/kg// Offsetsvar toffset = 0.0; // in K zur Korrektur, falls nötigvar rhoffset = 0; // in % zur Korrektur, falls nötigvar tsid = "hm-rpc.0. Ich hoffe, dann bin ich durch Exakt dort bekomme ich auch (noch einen) Knoten im Kopf, deshalb will ich das noch etwas übersichtlicher machen, mit benannten Variablen.Offset set State(ih , runden(h,2)); // Enthalpie in k J/kg set State(isdd , runden(sdd,2)); set State(idd , runden(dd,2)); set State(ird , runden(rd,2)); set State(imaxrd , runden(maxrd,2)); // Logik-Engine: Lüftungsempfehlung berechnen // ------------------------------------------------------------------------- if (! Aussensensor) var aussen; var idta, idxa; if(typeof raeume[raum]. =="undefined") else var ti = t; // Raumtemperatur in °C var xi = runden(x,2); // Raumfeuchtegehalt in g/kg var ta = get State(idta).val; // Aussentemperatur in °C var xa = get State(idxa).val; // Aussenfeuchtegehalt in g/kg if (xa == 0) return; // TODO: warum? Der Vergleich der allgemein üblichen relativen Luftfeuchtigkeit in % zwischen drin und draußen hilft nicht viel, da es bei der Lüftung auf die absoluten Werte (in Gramm Wasser pro Kilogramm oder Kubikmeter Luft: g/kg bzw. Deshalb müssen wir aus der Temperatur und der relativen Luftfeuchte die absolute Luftfeuchte errechnen, um vernünftig lüften zu können. Und die var tanz und var ranz sind tatsächlich überflüssig, die hatte Paul bei sich gebraucht, bei mir habe ich sie herausgenommen. USV, HM-MOD-RPI und SLC-USB-Stick mit root fs: Jessie lite, Kernel 4.4.13-v7 , hmcon 0.18, node 6.11.1, Host 1.1.2, Admin 2.0.4, Javascript 3.4.0, HM-RPC 1.4.14, Email 1.0.2, History 1.6.3, Flot 1.6.1, Vis 0.15.5, Web 2.1.3Danke Euch Dreien für die Erklärungen. Mir ist allerdings immer noch nicht klar, wie ich die Werte nun deute. Hab das jetzt auch noch einmal im Ursprungsthread vom Paul53 nachgelesen. Glaube aber, dass es fast klar ist:/*var ti = get State(tiid).val; // Raumtemperatur in °Cvar ta = get State(taid).val; // Aussentemperatur in °Cvar xi = get State(xiid).val; // Raumfeuchtegehalt in g/kgvar xa = get State(xaid).val; // Aussenfeuchtegehalt in g/kg*//* Solear// Lüftung steuern mit 0,3 g/kg und 0,5 K Hysteresefunction lueften() *//* Paul53// Lüftung steuern mit 0,3 g/kg und 0,5 K Hysteresefunction lueften() */Die Werte in den if/if else Zeilen unterscheiden sich bei Euch.

Temperatur: 15,8 °CRelative Feuchte: 59 %Mit diesem Script kommt heraus: Relative Feuchte: 6,6 g/kg Taupunkt: 7,8 °CEs sollte aber nach diversen Onlinerechnern und nach CUx D ungefähr folgender Wert bei der absoluten Feuchte herauskommen: Relative Feuchte: 7,94 g/kg Wo kommt der Unterschied her? USV, HM-MOD-RPI und SLC-USB-Stick mit root fs: Jessie lite, Kernel 4.4.13-v7 , hmcon 0.18, node 6.11.1, Host 1.1.2, Admin 2.0.4, Javascript 3.4.0, HM-RPC 1.4.14, Email 1.0.2, History 1.6.3, Flot 1.6.1, Vis 0.15.5, Web 2.1.3// von paul53 übernommen und angepasst// Im Prinzip vergleichst du jetzt die absolute Feuchte draußen und die absolute Feuchte im Keller. f=20&t=2437&hilit=Lüftung*&start=20#p21506create State(' Lueften. Beim Verständnis der if/if else Bedingung bekommt man ansonsten einen Knoten im Kopf.

Gerade im Sommer holt man sich durch warme Außenluft letztendlich mehr Feuchtigkeit in den Keller als man tatsächlich entfeuchtet. Maximaltemperatur'); // 25create State(' Fenstersteuerung. Mindestfeuchte'); // 55create State(' Fenstersteuerung. Maximalfeuchte'); // 63var mintid = get Id By Name("Fenstersteuerung.

In meinem Beispiel, welches ich mit Hilfe von Pauls Skripten erstellt habe, steuere ich über Homematic Jalousieschalter 2 Rohrmotoren an, die die beiden Kellerfenster öffnen oder schließen, in Abhängigkeit der absoluten Luftfeuchte. Mindesttemperatur"); // Holt sich Statevar maxtid = get Id By Name("Fenstersteuerung. Habe Pauls Script zur Kellerfeuchte aus viewtopic.php?

Nachfolgend steht jetzt das fertige Skriptpaket.###########Dieses Skriptpaket dient zur Kellerbelüftung.

Im Grunde geht es darum, den Keller nur dann zu lüften, wenn die absolute Feuchte im Keller über der absoluten Feuchte außen liegt. Lueften");var ti = get State(tiid).val; // Raumtemperatur in °Cvar ta = get State(taid).val; // Aussentemperatur in °Cvar xi = get State(xiid).val; // Raumfeuchtegehalt in g/kgvar xa = get State(xaid).val; // Aussenfeuchtegehalt in g/kg// Lüftung steuern mit 0,3 g/kg und 0,5 K Hysteresefunction lueften() lueften(); // Script starton(xiid, function (dp) );on(xaid, function (dp) );on(tiid, function (dp) );on(taid, function (dp) ); in Objekte oder vis festlegencreate State(' Fenstersteuerung.

Leave a Reply